DIE VER.DE STRUKTUR

Auf zwei Beinen steht man besser

ver.de besteht aus zwei Teilen: einer Aktiengesellschaft, der jetzigen ver.de Projekt-AG, und einer Genossenschaft, der ver.de für nachhaltige Entwicklung eG. Beide tragen einen wichtigen Teil zur Gestaltung und Finanzierung von ver.de bei. Nach vollständiger Finanzierung und der Zulassung durch die BaFin dürfen wir uns als „ver.de Versicherungs-AG“ bezeichnen.

Die Genossenschaft

Wir wollen, dass ver.de den Kund*innen gehört und auch von ihnen gestaltet wird. Deswegen gibt es die Genossenschaft. Sie wird ein wichtiger Aktionär der ver.de AG. So stellt sie sicher, dass ver.de ihrer Mission treu bleibt. Im besten Fall sind alle Kund*innen auch Mitglieder der eG, das ist aber keine Voraussetzung. Und: Die ver.de Genossenschaft ist gemeinwohl-bilanziert.

Du möchtest Mitglied der ver.de Genossenschaft werden? Hier geht es zur Genossenschaft.

Du möchtest Hilfe bei der Umstellung Deiner Geldanlagen auf nachhaltig? Hier geht es zu unserer Terminvermittlung an freie und nachhaltige Finanzberater*innen.

Hilf jetzt, ver.de aufzubauen!