Team

Unser Schlüssel zum Erfolg?
Die Menschen, die ver.de gestalten und Nachhaltigkeit leben.

Als Finanz- und Versicherungsmenschen wissen wir, wie viel Sinnvolles diese Branche bewirken könnte – mit all ihrem Kapital und all ihrem Wissen. Diesen Hebel wollen wir jetzt für die Klimawende umlegen.

Wir wollen ver.de zu einem echten Versicherungsunternehmen machen. Doch bis zur vollständigen Finanzierung und Zulassung durch die BaFin dürfen wir uns noch nicht als Versicherung bezeichnen.

Als Mitarbeiter*innen bei ver.de haben wir jederzeit ein offenes Ohr für Deine Anliegen – persönlich und echt.

Vorstand

Dr. Marie-Luise Meinhold

Vorständin der ver.de eG und ver.de AG
Die Initiatorin. Wirtschaftswissenschaftlerin und Biologin – liebt komplexe Systeme. Viele Jahre Fach- und Führungskraft bei einem globalen Versicherungskonzern. Wollte schon ihren alten Konzern von innen heraus verwandeln – hatte aber den Zauberstab nicht dabei. Nimmt es jetzt doch lieber selbst in die Hand und ist damit in Deutschland die erste Frau, die eine Versicherung gründet. Erst nach vollständigen Finanzierung und Zulassung durch die BaFin dürfen wir uns als Versicherung bezeichnen.

Elena Sulzbeck

Vorständin der ver.de eG

Die Ethnologin mit dem Fokus auf Völkerrecht mit einem guten Gespür für Narrative und Content. Erschafft den ver.de Newsletter und die Inhalte der Social Media-Kanäle. Hat eine große Liebe für Listen und Organisation. Kommuniziert rund um den Tag sowohl intern als auch extern für ver.de. Ansprechpartnerin für Partner*innen und stets bereit für Veranstaltungen und Vorträge rund um nachhaltige Finanzen. Nach der Arbeit berät sie ehrenamtlich Geflüchtete über den Münchner Flüchtlingsrat.

Elena Sulzbeck

Vorständin der ver.de eG

Die Ethnologin mit dem Fokus auf Völkerrecht mit einem guten Gespür für Narrative und Content. Erschafft den ver.de Newsletter und die Inhalte der Social Media-Kanäle. Hat eine große Liebe für Listen und Organisation. Kommuniziert rund um den Tag sowohl intern als auch extern für ver.de. Ansprechpartnerin für Partner*innen und stets bereit für Veranstaltungen und Vorträge rund um nachhaltige Finanzen. Nach der Arbeit berät sie ehrenamtlich Geflüchtete über den Münchner Flüchtlingsrat.

Aufsichtsrat

Christoph Mussenbrock

Aufsichtsratvorsitzender der ver.de eG und ver.de AG
Die unverhoffte Symbiose aus Genossenschaften, Finanzwirtschaft und Krypto-Expertise. Über 25 Jahre Erfahrung im genossenschaftlichen Finanzverbund. Früher Vorstand einer Volksbank, danach 12 Jahre beim IT-Dienstleister Fiducia & GAD IT AG. Seit Beginn 2017 in der von ihm mitbegründeten etherisc GmbH im Bereich Blockchain und Kryptowährungen. Nebenbei die Progeno Wohnungsgenossenschaft e.G. in München mitgegründet. Ab September 2020 CIO der Evangelischen Landeskirche in Bayern.

Heidi Schiller

Aufsichtsrätin der ver.de eG und ver.de AG

Politisch engagierte Unternehmerin mit über 20 Jahren Berufserfahrung: Strategie und Projektmanagement bei Daimler und Telekom, Gründerin ihres eigenen Unternehmens für gewerbliche Anwendungen Erneuerbarer Energien im Senegal, Aufsichtsrätin bei der KAITO Energie AG und der Perger eG. Begleitete Stiftungen, Unternehmen und Ministerien bei Projekten rund um ländliche Entwicklung in Westafrika. Erhielt u.a. den Guide! Gründerinnen-Preis und den Deutschen Solarpreis.

Heidi Schiller

Aufsichtsrätin der ver.de eG und ver.de AG

Politisch engagierte Unternehmerin mit über 20 Jahren Berufserfahrung: Strategie und Projektmanagement bei Daimler und Telekom, Gründerin ihres eigenen Unternehmens für gewerbliche Anwendungen Erneuerbarer Energien im Senegal, Aufsichtsrätin bei der KAITO Energie AG und der Perger eG. Begleitete Stiftungen, Unternehmen und Ministerien bei Projekten rund um ländliche Entwicklung in Westafrika. Erhielt u.a. den Guide! Gründerinnen-Preis und den Deutschen Solarpreis.

Dr. Wilko Meinhold

Aufsichtsrat der ver.de eG und ver.de AG
Der Mann für Recht und Umwelt. Rechtsanwalt im Wirtschaftsrecht, spezialisiert u.a. im Recht der Erneuerbaren Energien, Gründungsmitglied des Bundesverbandes Kraft-Wärmekopplung und DENA-Preisträger für effizientes Bauen. Möchte eine sinnvolle Antwort haben, wenn seine Kinder und Enkel ihn fragen: „Was hast Du zur Erhaltung unserer Umwelt getan?“

MITArBeiter*Innen

Mohammad Ahmed

IT und Software
Nach seinem Bachelor in Software Engineering macht er nun seinen Master in Computer Science an der Universität von Passau. Analysiert und erforscht neue IT-Systeme und Lösungen mit großer Leidenschaft. Mag besonders gerne morgendliche oder abendliche Schwimmausflüge. Überzeugt bei ver.de durch seine Magie mit dem Code hinter den ver.de Produkten.

Mohammad Ahmed

IT und Software
Nach seinem Bachelor in Software Engineering macht er nun seinen Master in Computer Science an der Universität von Passau. Analysiert und erforscht neue IT-Systeme und Lösungen mit großer Leidenschaft. Mag besonders gerne morgendliche oder abendliche Schwimmausflüge. Überzeugt bei ver.de durch seine Magie mit dem Code hinter den ver.de Produkten.

Juliane Howe

Underwriting

Sammelte in ihrem Dualstudium der Versicherungswirtschaft und mehreren Jahren im Underwriting in Berlin, Chicago und Leipzig jede Menge Erfahrung im Underwriting, Vertrieb und Versicherungswesen. Setzte dann ein Masterstudium der Geographie mit Schwerpunkt Klima- und Umweltwandel oben drauf. Besonders spannend: Ihre Masterarbeit zum Thema „Impact Investing“. Jetzt unterstützt sie ver.de – bei der Produktgestaltung, der Erstellung und Abwicklung von Angeboten und im Versicherungsaufbau.

Martina Ammar

Office Management 

Als gelernte Kauffrau für Büromanagement und Mutter von zwei aufgeweckten Jung´s kümmert sie sich u.a. um kaufmännische Aufgaben in Bereichen wie Buchführung, Personalverwaltung oder Rechnungsbearbeitung. Außerdem erledigt sie organisatorische Büroarbeiten. Martina fühlt sich am Schreibtisch wie Zuhause und unterstützt ver.de seit Januar 2021 im Aufbau.

Martina Ammar

Office Management 

Als gelernte Kauffrau für Büromanagement und Mutter von zwei aufgeweckten Jung´s kümmert sie sich u.a. um kaufmännische Aufgaben in Bereichen wie Buchführung, Personalverwaltung oder Rechnungsbearbeitung. Außerdem erledigt sie organisatorische Büroarbeiten. Martina fühlt sich am Schreibtisch wie Zuhause und unterstützt ver.de seit Januar 2021 im Aufbau.

Maraike Schäfer

Online-Kommunikation

Maraike ist seit Oktober 2021 Teil des Teams. Sie studiert Volkswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth und schreibt ihre Bachelorarbeit im Bereich Umweltökonomik. Mit ihrer Kreativität unterstützt sie ver.de in der Online Kommunikation. Erstellt Posts und schreibt Blogartikel. Als Mitgründerin einer Bürgerinitiative setzt sie sich nach der Arbeit für ambitionierte Klimaschutzmaßnahmen in ihrer Stadt ein.

Maya Krystosek

Online-Kommunikation

Maya studiert Internationale Wirtschaft und Entwicklung an der Universität Bayreuth, mit Fokus auf die Bereiche soziale Ungleichheiten und Wirtschaftspolitik, und setzt sich im Rahmen des Zusatzstudiums „Intersektionalitätsstudien und Diversity-Kompetenzen“ mit den strukturellen Dimensionen von Unterdrückung auseinander. Als Werkstudentin unterstützt sie ver.de in der Online Kommunikation – von der Planung über die Ausarbeitung bis zur Auswertung von ver.de’s kommunikativen Aktivitäten. In ihrer Freizeit? Ehrenamtliches Engagement bei HeForShe Bayreuth und dem Klimaentscheid Bayreuth.

Maya Krystosek

Online-Kommunikation

Maya studiert Internationale Wirtschaft und Entwicklung an der Universität Bayreuth, mit Fokus auf die Bereiche soziale Ungleichheiten und Wirtschaftspolitik, und setzt sich im Rahmen des Zusatzstudiums „Intersektionalitätsstudien und Diversity-Kompetenzen“ mit den strukturellen Dimensionen von Unterdrückung auseinander. Als Werkstudentin unterstützt sie ver.de in der Online Kommunikation – von der Planung über die Ausarbeitung bis zur Auswertung von ver.de’s kommunikativen Aktivitäten. In ihrer Freizeit? Ehrenamtliches Engagement bei HeForShe Bayreuth und dem Klimaentscheid Bayreuth.

Carla May

Crowdfunding

Carla absolvierte ihren Master in Klima- und Umweltwandel an der Universität Jena. Während des Studiums sammelte sie bereits Erfahrungen in der Forschung am Max-Planck-Institut. Jetzt will sie das Gelernte anwenden und sich für nachhaltige und klimafreundliche Start-Ups und Unternehmen stark machen. Als Praktikantin unterstützt sie ver.de im Crowdfunding und in der Kapitalakquise, mit Recherche, Planung und einem guten Auge für den Überblick.

Zudem unterstützen uns Freelancer und umweltgute Firmen. Hier findest Du unser Partner*innen-Netzwerk.

Nachhaltigkeitsbeirat

Prof. Dr. Thomas Osburg

Vorsitzender des Nachhaltigkeitsbeirats

Prof. Dr. Thomas Osburg lehrt seit 2016 an der Hochschule Fresenius zu Nachhaltigkeit, Urbaner Mobilität und Digitaler Transformation. Zuvor war er fast 30 Jahre in internationalen IT Konzernen wie Intel oder Texas Instruments in Managementpositionen für Corporate Sustainability zuständig. Er lebte neben Deutschland lange in Frankreich, den USA und China, ist Autor zahlreicher Fachpublikationen, Redner auf internationalen Konferenzen und betreut StartUps im Rahmen verschiedener Entrepreneurship Initiativen.

Prof. Dr. Thomas Osburg

Vorsitzender des Nachhaltigkeitsbeirats

Prof. Dr. Thomas Osburg lehrt seit 2016 an der Hochschule Fresenius zu Nachhaltigkeit, Urbaner Mobilität und Digitaler Transformation. Zuvor war er fast 30 Jahre in internationalen IT Konzernen wie Intel oder Texas Instruments in Managementpositionen für Corporate Sustainability zuständig. Er lebte neben Deutschland lange in Frankreich, den USA und China, ist Autor zahlreicher Fachpublikationen, Redner auf internationalen Konferenzen und betreut StartUps im Rahmen verschiedener Entrepreneurship Initiativen.

Prof. Dr. Günther Bachmann

Mitglied des Nachhaltigkeitsbeirats

Prof. Dr. Günther Bachmann ist Nachhaltigkeits- und Umweltwissenschaftler, Honorarprofessor, Redner und Publizist. Von 1983 bis 2001 war er im Umweltbundesamt tätig. Er ist für das Bundes-Bodenschutzgesetz verantwortlich und begründete den Bundesverband Boden e.V. mit. Von 2001 bis März 2020 leitete er die Geschäftsstelle des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE) und war seit Juni 2007 dessen Generalsekretär. Seine Expertise umfasst Nachhaltigkeit, Umwelt, Networking und Nicht-Regierungs-Governance zur nachhaltigen Entwicklung. Seit 2008 sitzt er der Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Unternehmen und Kommunen vor.

Blanca Pohl

Mitglied des Nachhaltigkeitsbeirats

Blanca Pohl hat nicht nur die Zahlen im Blick, sondern auch das Bewusstsein: Die Rating Analystin mit viel Erfahrung hat als Beraterin Finanzierungen von mehr als 100 Millionen Euro für inhabergeführte Unternehmen des kleineren Mittelstands eingeworben. Und sie begleitet Unternehmen ganzheitlich hin zu mehr Nachhaltigkeit. Ihre Kenntnisse reichen von Soziokratie, Partizpative Führung, Systemisch-Lösungsorientiertes Coaching und Moderationstechniken bis hin zu den SDGs, der GWÖ, dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex mit dem Fokus auf Responsible Corporate Finance. Zu diesen Themen organisiert sie Dialogräume, um damit ein Bewusstsein für die Auswirkungen des herrschenden Wachstums- und Gewinnmaximierungs-Paradigma auf unser künftiges Wohlergehen zu schaffen.

Blanca Pohl

Mitglied des Nachhaltigkeitsbeirats

Blanca Pohl hat nicht nur die Zahlen im Blick, sondern auch das Bewusstsein: Die Rating Analystin mit viel Erfahrung hat als Beraterin Finanzierungen von mehr als 100 Millionen Euro für inhabergeführte Unternehmen des kleineren Mittelstands eingeworben. Und sie begleitet Unternehmen ganzheitlich hin zu mehr Nachhaltigkeit. Ihre Kenntnisse reichen von Soziokratie, Partizpative Führung, Systemisch-Lösungsorientiertes Coaching und Moderationstechniken bis hin zu den SDGs, der GWÖ, dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex mit dem Fokus auf Responsible Corporate Finance. Zu diesen Themen organisiert sie Dialogräume, um damit ein Bewusstsein für die Auswirkungen des herrschenden Wachstums- und Gewinnmaximierungs-Paradigma auf unser künftiges Wohlergehen zu schaffen.

Zudem unterstützen uns Freelancer und umweltgute Firmen. Hier findest Du unser Partner*innen-Netzwerk.