verde-S-WEB

Nacht der Umwelt

verde-S-WEB

Nacht der Umwelt

Mit anderen teilen ...

Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook

Nacht der Umwelt, 13. September 2019:

Geld bewegt die Welt – und rettet das Klima? 

Geschäfte hinter verschlossenen Türen? Nicht bei uns! Komm vorbei zu einem interaktiven Abend und gestalte mit uns ver.de.

Wo?
berg23, Frundsbergstraße 23, 80634 München

Wann?
13. September 2019, 16:00 bis 20:00 Uhr

Mit Expert*innen für grüne Finanzen:

Wie können wir mit unserem Geld das Klima schützen? Was können wir von Versicherungen, Banken und Fondgesellschaften erwarten? Was haben grüne Investitionen bewirkt und was können sie bewirken? Wir wollen gemeinsam erarbeiten, wie man Geld positiv verwenden und investieren kann.

Das erwartet Dich:

  • Schraube mit an den Produkten bei ver.de 
  • Entscheide mit in der ver.de Kapitalanlage von ver.de – Was sollen wir fördern? Wohin sollen wir investieren?
  • Dreh gemeinsam mit uns ein interaktives Video, in dem Du mitteilen kannst, was Du schon immer zu nachhaltigen Finanzen fragen oder sagen wolltest.

Über ver.de 

ver.de hat das Ziel, Deutschlands erste nachhaltige Sachversicherung zu werden! ver.de soll eine Versicherung sein, die anders ist: Nachhaltig, sozial, gemeinwohl-orientiert, genossenschaftlich und transparent. Erst nach vollständiger Finanzierung und der Zulassung durch die BaFin dürfen wir uns als „Versicherung“ bezeichnen.

ver.de für nachhaltige Entwicklung eG
ver.de Projektgesellschaft AG
Frundsbergstraße 23
80634 München

Elena Sulzbeck
(089) 416119190
elena.sulzbeck@ver.de

https://www.ver.de/
https://check.ver.de/

Elena

Elena

Elena arbeitet bereits seit drei Jahren bei ver.de in der Kommunikation. Sie ist studierte Ethnologin mit Fokus auf das Völkerrecht. Nach ihrem Studium schrieb Elena beispielsweise für die Non-Profit-Organisation earthlink e.V. über globale Fluchtursachen oder die Bekämpfung von Kinderarbeit. Dabei baute sie ihre im Studium erlernten Recherche- sowie Schreibkentnisse aus. In ihrer Freizeit engagiert Elena sich beim Münchner Flüchtlingsrat. Das sind ihre zwei Herzensthemen: Klimaschutz sowie soziale Gerechtigkeit. Hier hat Elena in der Finanzwirtschaft einen Hebel für eine bessere Zukunft gefunden - und versucht nun, mit ver.de diesen Hebel zu "betätigen".