DIE VER.DE KAPITALANLAGE: Der erste Green Bond

Endlich! Die ver.de AG hat das Depot bei der GLS Bank eröffnet…
…und das erste Wertpapier hinein gelegt: Die ver.de AG hat 100.000 EUR in den Green Bond „0,250% KfW 2025“ gezahlt. Aber was bedeutet das?

Ein „Bond“?
Ein Bond ist eine Anleihe: Das bedeutet, dass der oder die erste Zeichner*in des Wertpapiers der KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) das Geld geliehen hat. ver.de hat das Wertpapier jemandem abgekauft, der es vorher besaß. Diese Person oder Organisation hat ihr Geld nun zurück. Dafür ist ver.de jetzt die neue „Leiherin“ des Geldes. Wenn ver.de das Wertpapier bis zum Ende der Laufzeit behält, bezahlt die KfW uns die 100.000 EUR zurück.

0,250% KfW 2025
Insgesamt hat dieses Wertpapier ein Volumen von 1,5 Milliarden EUR. Doch was macht die KfW mit diesem Geld und damit auch mit unserem Kapital? Ganz einfach: Sie leiht es weiter, an Personen und Organisationen, die damit erneuerbare Energien finanzieren. Dieses Wertpapier finanziert:

– Windenergie (82 Prozent)

– Solarenergie (17 Prozent)

– und andere erneuerbare Energien (1 Prozent)

 

Die Wirkung:
Die Wirkung dieses „Green Bonds“ wurde besonders gut untersucht. Neben einer CO2-Einsparung von sagenhaften 1,89 Millionen Tonnen CO2-Äquivalent pro Jahr schafft diese Anleihe auch insgesamt 37.585 Jobs (Personen-Jahre).
Das bedeutet, dass auf unseren Anteil (100.000 EUR) an der Anleihe folgende Wirkung entfällt:

– 132,3 Tonnen CO2-Äquivalent pro Jahr

– 2,63 Jobs (in Personen-Jahren)

 

Warum die KfW?
Die KfW ist eine „Anstalt des öffentlichen Rechts“ und eine Förderbank, deren Kapital vom Bund und von den Ländern stammt und für deren Kredite die Bundesrepublik haftet. Sie gilt daher als sehr sichere Emittentin (Ausgeberin von Anleihen). Das ist wichtig, denn das Geld von Versicherungsgesellschaften muss laut Anlageverordnung sehr sicher angelegt werden.

Und das war erst der Anfang! Wir werden weiterhin an unserer Kapitalanlage arbeiten und Dir davon berichten. Wenn Du Fragen zur Kapitalanlage bei ver.de hast, schreib uns gern oder ruf uns an 😊

 

Share your thoughts