Unser neues Produkt: ver.de RAD

2018: Ein Absatzplus von 8,6 Prozent. Ein Umsatzplus von sage und schreibe 16,3 Prozent. Das sind starke Impulse für den stetig wachsenden Fahrradmarkt. Keine Frage, der 6 Milliarden Euro Markt für Fahrräder und E-Bikes bekommt in Zeiten der Nachhaltigkeit und der Mobilitätswende deutlich Aufwind.

Und noch ein starkes Wachstum ist in Sicht – Dank einem neuen Diebstahlschutz von Fahrrädern. Dieser adressiert ein großes Problem auf dem Fahrradmarkt: die fehlende Diebstahlsicherheit.

Im Jahr 2018 wurden in Deutschland laut offiziellen Angaben knapp 300.000 Fahrräder gestohlen. Die Dunkelziffer dürfte um einiges höher liegen. Jeder dieser Diebstähle bedeutet einen erheblichen finanziellen Verlust und damit verbundenen Ärger für die Besitzer*innen.

Doch nun gibt es gute Nachrichten für die von Sorgen geplagten Fahrradbesitzer*innen:

 

ver.de RAD – eine nachhaltige Fahrradabsicherung 

„Fahrrad geklaut? Du bekommst von uns ein gleichwertiges Rad. Und zwar schnell und unbürokratisch“, sagt Dr. Marie-Luise Meinhold, Vorständin der ver.de AG – dem Anbieter von ver.de RAD.

Die ver.de Fahrradabsicherung wird im Herbst 2019 auf den Markt kommen und soll die Absicherung von Fahrrädern mit der Förderung von Recycling, Ressourcenschonung, sozialen Projekten und Familienbetrieben verbinden.

„Mit ver.de RAD wird der komplizierte und undurchsichtige Prozess sowie die langwierige Anspruchsstellung bei herkömmlichen Fahrradversicherungen eine Sache der Vergangenheit. Bei ver.de sind wir alle selbst Fahrradfahrer*innen. Deswegen wissen wir, wie viel eine faire, unkomplizierte und freundliche Absicherung wert ist, bei der die Entscheidungen bei unseren Kund*innen liegen“, so Dr. Marie-Luise Meinhold.

Über ver.de 

Durch ver.de RAD (Fahrradabsicherung) sowie ver.de CHECK (Beratungsvermittlung für ethische, soziale, ökologische und nachhaltige Investitionen) wird ver.de der Antrieb einer neuen Finanzkultur in Deutschland.

 

ver.de für nachhaltige Entwicklung eG

ver.de Projektgesellschaft AG

Frundsbergstraße 23

80634 München

(089) 2155 2480

kontakt@ver.de

https://www.ver.de/

https://check.ver.de/

 

Pressekontakt: 

ver.de für nachhaltige Entwicklung eG

ver.de Projektgesellschaft AG

Terry Swartzberg

(0170) 473 35 72

kontakt@ver.de

https://www.ver.de/

https://check.ver.de/