ver.de BIKE - von Radfahrer*innen für Radfahrer*innen

„Weg mit der Bremse der klimafreundlichen Mobilität – hin zu einem neuen Schutz und einer neuen Sicherheit des Radbesitzes!“

Launch am 01. November von ver.de BIKE
München, 18.10.2019

 

„Eine Absicherung, die eine große Sorge des Radfahrens beseitigt – und dadurch das Radfahren begünstigt“ – so beschreibt Versicherungsexpertin und ver.de Gründerin Dr. Marie-Luise Meinhold ihre Zielsetzung beim Launch von ver.de BIKE.

 

Viele Menschen würden gerne häufiger Fahrrad fahren. Der Hinderungsgrund: die Sorge um finanziellen Verlust.

„Mit ver.de BIKE wissen Radler*innen, dass ihre Räder optimal geschützt sind“, so Marie. „Dank dem ver.de Schloss, das mit jeder Absicherung geliefert wird, und natürlich dem Hauptbestandteil unserer Absicherung – dem „BIKE BACK“ Feature. Wird Dein Fahrrad geklaut, bekommst Du ein neues und gleichwertiges zurück – ohne komplizierte Bedingungen.“

 

Was machen wir anders?

„Wir möchten mit ver.de BIKE einen doppelten Beitrag zum Klimaschutz leisten: Zum einen motivieren wir mehr Menschen, ihr Fahrrad ohne Angst vor Verlust zu benutzen. Zum anderen sorgen wir dafür, dass die Absicherungsbeiträge das Klima schützen.“

 

Also:
Statt fossilen Fortbewegungsmitteln das Fahrrad.
Statt Investitionen in Ök, Kohle & Co. die Förderung von erneuerbaren Energien und der Mobilitätswende.

ver.de BIKE wird online und über ein Netzwerk von Vertriebspartner*innen angeboten. „ver.de BIKE ist im Aufbau. Wir möchten mit vielen weiteren nachhaltigen und sozialen Fahrradanbieter*innen zusammenarbeiten. Wir freuen uns über jede Anfrage,“ sagt Marie.

 

Kund*innenanfragen:
bike@ver.de

 

Vertriebsanfragen:
kontakt@ver.de

 

Informationen:
kontakt@ver.de

 

ver.de Projektgesellschaft AG

Frundsbergstraße 23

80634 München

(089) 2155 2480

bike@ver.de

https://bike.ver.de/

https://www.ver.de/