Die Wirkung von Geld – Entscheide Du!

Investitionen in nachhaltige Landwirtschaft? Oder erneuerbare Energien? Entscheide selbst am ver.de Stand auf dem Tollwood Winterfestival 2019!

Schluss mit Finanzgeschäften hinter verschlossenen Türen! ver.de macht es anders: genossenschaftlich, transparent, nachhaltig und sozial. Hier kann man sich einbringen, hier wird man gehört.

 

ver.de Kapitalanlage:

Versicherungen und Banken bewegen sehr viel Geld. Auch Deins. Geldströme zu ändern ist die wichtigste Maßnahme im Klimaschutz – und die Unbekannteste. Denn über die Wirkung von Investitionen aus dem Finanzsektor wird kaum geredet. Das macht ver.de anders: Keine Investitionen in Kohle, Kinderarbeit & Co. – ver.de investiert wirkungsvoll und transparent in nachhaltige und soziale Projekte wie erneuerbare Energien oder klimafreundliche Mobilität. Auf der ver.de Webseite unter https://bike.ver.de/kapitalanlage/ kann die ver.de Kapitalanlage detailliert nachvollzogen werden.

 

„Im Sinne der Transparenz haben wir die Wirkung unserer Kapitalanlage auf unserer Webseite offengelegt. Jede Kundin und jeder Kunde sollte die Möglichkeit haben, die Geldströme ihrer oder seiner Bank und Versicherung nachvollziehen zu können, um so über genau diese Wirkung selbst mitentscheiden zu können. Schließlich geht es ja auch um ihre Beiträge“, erklärt ver.de Vorständin Dr. Marie-Luise Meinhold.

 

Auf dem Tollwood Winterfestival:

Am 10. Dezember 2019 kann jede*r Besucher*in am ver.de Stand auf dem Tollwood Winterfestival mitentscheiden, wie ver.de ihr Geld investiert.

 

Nicht eine, nein ZWEI Stimmen:

1. In welches Projekt aus dem Bereich der nachhaltigen Landwirtschaft soll ver.de 5.000 Euro investieren?

2. In welchen Bereich soll ver.de als nächstes investieren? Erneuerbare Energien? Klimafreundliche Mobilität? Sozialgerechtes Wohnen? Oder doch nochmal Nachhaltige Landwirtschaft?

Abstimmung Nachhaltige Landwirtschaft Abstimmung Nächste Investition

 

Und danach?

Danach legt ver.de dieses Geld an, so wie es auf dem Tollwood Winterfestival 2019 abgestimmt wurde. Die Ergebnisse werden anschließend veröffentlicht – damit jede*r seinen oder ihren Beitrag nachvollziehen kann.

 

„Der Sinn dahinter? Wir wollen den Menschen zeigen, dass sie selbst über die Wirkung des Geldes bestimmen können. Es ist ihre Entscheidung – auch bei ihren eigenen Geldanlagen,“ so Marie Meinhold.

 

ver.de Genossenschafts-Mitglieder

Die Mitglieder der ver.de Genossenschaft dürfen selbstverständlich ebenfalls mit abstimmen – und ihre Stimme zählt doppelt, um ihr Recht auf Mitsprache hervorzuheben. Du bist Mitglied? Dann schreibe uns einfach eine Email mit Deiner Wahl an elena.sulzbeck@ver.de.

 

Keine Ausreden mehr!

Die Investitionen von heute entscheiden über die Zukunft von morgen – Banken und Versicherungen dürfen sich nicht länger aus der Verantwortung ziehen! Nutze Deine Stimme, um Dich für eine nachhaltige Zukunft stark zu machen.

©Elena Sulzbeck
©Elena Sulzbeck

ver.de für nachhaltige Entwicklung eG

ver.de Projektgesellschaft AG

Elena Sulzbeck

Frundsbergstraße 23

80634 München

(089) 2155 2480

kontakt@ver.de

https://www.ver.de/

https://check.ver.de/