verde-S-WEB

Stellenanzeige Akquise-Partner*in (m/w/d)

verde-S-WEB

Stellenanzeige Akquise-Partner*in (m/w/d)

Mit anderen teilen ...

Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook

ver.de ist aus dem Traum heraus entstanden, Geldströme umzulenken – so, dass sie eine bessere Zukunft finanzieren. Deshalb wollen wir Deutschlands erste nachhaltige Sachversicherung werden. Eine, die anders tickt: nachhaltig, sozial, gemeinwohlorientiert, genossenschaftlich und transparent.

Erst nach vollständiger Finanzierung und der Zulassung durch die BaFin dürfen wir uns als Versicherung bezeichnen.

Der erste Schritt: ver.de BIKE

Allerdings bieten wir schon einen Diebstahlschutz für Fahrräder an, der gleichzeitig CO2 spart: ver.de BIKE. Um möglichst viele Menschen mit unserer Idee zu erreichen, brauchen wir Unterstützung.

Deine Aufgabe

Du sprichst für uns Fahrradläden, Biomärkte, Fitness-Studios, Bio-Hotels und andere nachhaltige Unternehmen an und gewinnst sie als Kooperationspartner*innen für ver.de BIKE. Das bedeutet: Die Kooperationspartner*innen empfehlen Kund*innen – also Fahrradfahrer*innen – ver.de BIKE und erhalten dafür eine Provision. Und auch Du wirst an den Erfolgen beteiligt.

Du möchtest

… jetzt den Vertrieb in einem Sozialunternehmen voranbringen?
… dabei mitwirken, einen wirkungsvollen Geldstrom ins Fließen zu bringen?
… in einem kleinen Team selbständig und gut vernetzt arbeiten?
… Dir selbstständig ein gutes Nebeneinkommen zu sichern und langfristig von Deinen vertrieblichen Erfolgen profitieren?

Es fällt Dir leicht

… neue Kontakte herzustellen?
…. flexibel zu arbeiten?
… andere für eine gute Sache zu begeistern?

Und Du

… wohnst in einer mittelgroßen bis großen Stadt in Deutschland?
… willst möglichst schnell mit Deiner neuen Aufgabe starten?
… kannst uns ein polizeiliches Führungszeugnis und eine Selbstauskunft (Schufa) über Dich zur Verfügung stellen?

Das passt zu Dir?

Das passt zu Dir? Dann passt Du zu uns! Schicke uns gerne Deine Unterlagen (Lebenslauf und kurzes Anschreiben) an elena.sulzbeck@ver.de.

*Wir erklären ausdrücklich, dass bei uns jede Person, unabhängig des Geschlechts, der Nationalität oder der ethnischen Herkunft, der Religion oder der Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters sowie der sexuellen Identität, willkommen ist.

Elena

Elena

Elena arbeitet bereits seit drei Jahren bei ver.de in der Kommunikation. Sie ist studierte Ethnologin mit Fokus auf das Völkerrecht. Nach ihrem Studium schrieb Elena beispielsweise für die Non-Profit-Organisation earthlink e.V. über globale Fluchtursachen oder die Bekämpfung von Kinderarbeit. Dabei baute sie ihre im Studium erlernten Recherche- sowie Schreibkentnisse aus. In ihrer Freizeit engagiert Elena sich beim Münchner Flüchtlingsrat. Das sind ihre zwei Herzensthemen: Klimaschutz sowie soziale Gerechtigkeit. Hier hat Elena in der Finanzwirtschaft einen Hebel für eine bessere Zukunft gefunden - und versucht nun, mit ver.de diesen Hebel zu "betätigen".