verde-S-WEB

Leiter*in Kapitalakquise und Investor Relations (m/w/d)

verde-S-WEB

Leiter*in Kapitalakquise und Investor Relations (m/w/d)

Mit anderen teilen ...

Share on email
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on linkedin
Share on twitter
Share on facebook

Überblick

  • Unternehmen: ver.de Projektgesellschaft AG
  • Berufsfeld: Vertrieb/Investor Relations
  • Berufsbezeichnung: Leiter*in der Kapitalakquise und Anleger*innen-Betreuung
  • Anstellungart: Angestellte*r oder freie*r Mitarbeiter*in
  • Vergütung: Festgehalt oder Fixum plus Provision oder rein erfolgsabhängig
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Einsatzort: Home Office, deutschlandweit (Reisebereitschaft per Fahrrad und Bahn von Vorteil)
  • Zeitrahmen: ab sofort, befristet
  • Umfang: 10-30 Stunden pro Woche
  • Von Vorteil: Begeisterung für Impact Investment, Sustainable Finance und das Umlenken von Geldströmen

Über uns

ver.de hat das Ziel, Deutschlands erste nachhaltige Sachversicherung* zu werden. Wir wollen eine Versicherung* werden, die anders tickt: Und zwar nachhaltig, sozial, gemeinwohl-orientiert, genossenschaftlich und transparent. Wir haben uns dem Leitbild der nachhaltigen Entwicklung verpflichtet und achten überall auf soziale und ökologische Kriterien.

ver.de ist eine Genossenschaft und eine Aktiengesellschaft. Klingt kompliziert? Kann aber die Welt verbessern. Um möglichst viele Menschen mit unserer Idee zu erreichen, benötigen wir Unterstützung.

*Erst nach vollständiger Finanzierung und der Zulassung durch die BaFin dürfen wir uns als Versicherung bezeichnen.

Du hast Spaß daran

  • Kontakte mit potentiellen Investor*innen zu knüpfen?
  • das Thema Kapitalakquise und Anleger*innen-Betreuung bei einem Sozialunternehmen voranzubringen?
  • in einem kleinen Team selbstständig und dennoch sehr teamorientiert zu arbeiten?
  • dabei mitzuwirken, das Thema Sustainable Finance in der Finanzbranche ehrlich und mit Überzeugung zu verwirklichen?

Es fällt Dir leicht

  • neue Kontakte mit potentiellen Investor*innen herzustellen und Kontakte mit Anleger*innen auf Augenhöhe zu pflegen?
  • ver.de in potentiellen (Investor*innen-) Netzwerken zu repräsentieren?
  • praktische, einfach umzusetzende Lösungen zu finden?
  • Dir Ziele zu stecken und Dich und Andere zu motivieren, diese auch zu erreichen?
  • andere für eine gute Sache zu begeistern?

Deine Aufgaben

  • Ansprache von potentiellen Investor*innen
  • Pflege von Kontakten mit Anleger*innen auf Augenhöhe
  • Vertretung von ver.de in interessanten Netzwerken
  • Weiterentwicklung der Angebote für Investor*innen
  • optional: Unterstützung beim Aufbau der ver.de Versicherung* und im Vertrieb

Unser Ziel

Unser Ziel ist es, Deutschlands erste nachhaltige Sachversicherung* zu werden und eine ökologisch-soziale Position in der Finanzwirtschaft zu vertreten. Ein echtes Pioneers-Projekt!

*Erst nach vollständiger Finanzierung und der Zulassung durch die BaFin dürfen wir uns als „Versicherung“ bezeichnen.

Wichtig

  • Für eine Zusammenarbeit benötigen wir ein polizeiliches Führungszeugnis und eine Selbstauskunft (Schufa) von Dir.
  • Wir suchen auch Investor*innen, die entweder selbst mittelfristig nachhaltigen Versicherungsschutz suchen oder mit uns vertrieblich kooperieren können.
  • Unsere Investor*innen sollen den Mehrwert einer gemeinwohl-orientierten, genossenschaftlich basierten Versicherung anerkennen und diese Idee mittragen.

Unsere Unternehmenskultur

  • Für unsere gesamte Firmenkultur ist es uns sehr wichtig, einen kollegialen Umgang auf Augenhöhe zu pflegen – mit Respekt und Wertschätzung im Team und unter Partner*innen.
  • Wir setzen auf neue wertschätzende Formen der Zusammenarbeit, wie es Soziokratie, Holokratie und New Work vorschlagen.

Das passt zu Dir? Dann passt Du zu uns! Schicke uns gerne Deine Unterlagen an bewerbung@ver.de.

Elena

Elena

Elena arbeitet bereits seit drei Jahren bei ver.de in der Kommunikation. Sie ist studierte Ethnologin mit Fokus auf das Völkerrecht. Nach ihrem Studium schrieb Elena beispielsweise für die Non-Profit-Organisation earthlink e.V. über globale Fluchtursachen oder die Bekämpfung von Kinderarbeit. Dabei baute sie ihre im Studium erlernten Recherche- sowie Schreibkentnisse aus. In ihrer Freizeit engagiert Elena sich beim Münchner Flüchtlingsrat. Das sind ihre zwei Herzensthemen: Klimaschutz sowie soziale Gerechtigkeit. Hier hat Elena in der Finanzwirtschaft einen Hebel für eine bessere Zukunft gefunden - und versucht nun, mit ver.de diesen Hebel zu "betätigen".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.